dvb-aktuell

01.12.2008 - dvb-aktuell

Advocard Rechtsschutz mit neuer Vorstandsstruktur

Die Advocard Rechtsschutz restrukturiert ihren Vorstand. Nach dem Ausscheiden des bisherigen Sprechers übernehmen nun Oliver Brüß und Peter Stahl die Verantwortung.

Die Advocard Rechtsschutzversicherung AG hat ihre Führungsaufgaben neu strukturiert. Der neue Vorstand besteht nun aus Oliver Brüß und Peter Stahl. Brüß behält die Verantwortung für Marketing, Presse und Vertrieb. Der 43-Jährige übernimmt außerdem den Vorsitz des Vorstandes und das Ressort Unternehmenssteuerung und Entwicklung vom ehemaligen Vorsitzenden Dr. Karsten Eichmann, der sich zukünftig komplett seinen Aufgaben als Vorstand der Central Krankenversicherung widmen wird. Peter Stahl (50) verantwortet nun neben dem Bereich Rechtsschutz-Leistung zusätzlich die Ressort Rechtsschutz-Betrieb und Kundenservice.

Kommentar verfassen:

Die Redaktion liest alle Kommentare sorgfältig und beachtet sie, auch wenn nicht jeder einzelne beantwortet wird. Anonym verfasste Texte können nicht berücksichtigt werden. Veröffentlicht werden nur Beiträge, die auf den jeweiligen Artikel und sein Thema seriös und sachbezogen eingehen. Die Redaktion behält sich vor, vor Kommentare zu kürzen oder zu modifizieren. Für veröffentlichte Kommentare gewährt der Leser der dvb das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu veröffentlichen, zu bearbeiten und zu verbreiten. Der veröffentlichte Kommentar gibt ausschließlich die persönliche Auffassung des Verfassers wieder.

Mit * markierte Textfelder müssen ausgefüllt werden.