Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-aktuell

dvb-aktuell vom 11.09.2012

Riester-Versicherer mit mehr Transparenz

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP), das auch Vertriebstools bereitstellt, hat Riester-Rentenversicherungen getestet. Neben den Kosten bei Anbieterwechsel stand die Kostentransparenz allgemein im Vordergrund. Die Ergebnisse sind überraschend positiv.

Rund 15,5 Millionen Bundesbürger sorgen fürs Alter mit einer Riester-Rente vor. Die öffentliche Debatte um Pro und Contra reißt nicht ab. Vor allem der Kostenaspekt steht im Mittelpunkt der Kritik. Mit der Deckelung der Kosten im Falle eines Anbieterwechsels auf maximal 150 Euro zielt das Bundeministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) darauf ab, Riester verbraucherfreundlicher zu gestalten.

Das Riester-Rating 2012 des IVFP hat 78 Tarife von 58 Versicherern anhand von 82 Kriterien geprüft. Die Einteilung der Tarife erfolgte wie bereits im Vorjahr in klassische und fondsgebundene Produkte mit Beitragserhaltsgarantie sowie in Comfort-Tarife. Überraschendes Ergebnis bei den Kosten für den Anbieterwechsel: Sie sind schon jetzt ganz überwiegend niedriger als künftig vom BMAS gefordert.

Viele Versicherer verlangen maßvolle Wechselkosten

Lediglich einen negativen Ausreißer gibt es. Der Volkswohl Bund verlangt 866 Euro beim Anbieterwechsel im Bereich klassischer Policen. Der zweitteuerste Wechsel kostet lediglich noch 200 Euro. Insgesamt komm nur acht Tarife von sechs Versicherern in die Gefahr, die künftigen Anforderungen bei den Wechselkosten nicht ganz zu erfüllen.

Dass es auch anders geht, zeigen Cosmos, Hannoversche, HanseMerkur und Alte Leipziger – bei diesen Anbietern ist der Wechsel kostenfrei. Maximal 50 Euro verlangen Heidelberger und Nürnberger. Der Großteil der Versicherer bewegt sich zwischen 50 und 100 Euro. Die Ergebnisse aus Untersuchung der Wechselkosten fließen in den Teilbereich Rendite ein, der neben der Bewertung der Bereiche Unternehmen, Flexibilität und Transparenz zur Gesamtnote beiträgt.

HUK-Coburg und R + V am transparentesten

Die diesjährigen Spitzenreiter in der Kategorie „klassisch“ sind R + V und Allianz – siehe Tabelle. Die Allianz überzeugt auch im Bereich fondsgebundener Riester-Renten mit Garantie. Weit oben stehen hier zudem HDI-Gerling, Alte Leipziger, Stuttgarter, Volkswohl Bund sowie Continentale. Wie bereits im vergangenen Jahr befinden sich Swiss Life, PBV und Zurich Deutscher Herold wieder auf den vorderen Plätzen in der Kategorie „Comfort“.

„Keine Veränderungen gab es im Hinblick auf die Transparenz für Kosten bei einer Zuzahlung. Wie im Vorjahr weisen rund 55 Prozent der Anbieter diese konkret aus“, sagt Prof. Michael Hauer, IVFP-Geschäftsführer. Verbesserungen gab es jedoch bei der Darstellung von Abschluss-, Vertriebs- und Verwaltungskosten. Während 2011 gerade mal 25 Prozent diese klar in Euro aufführten, sind es jetzt knapp 58 Prozent. Alles in allem überzeugen im Teilbereich Transparenz neben HUK Coburg, Bayern-Versicherung und R + V Versicherung auch HDI-Gerling und Allianz.

Die besten Anbieter klassischer Riester-Tarife im Transparenztest

Rang

 Versicherer

Tarif

Teilbereichsnote Transparenz

Gesamtnote1

1

R + V

R + V RiesterRente

1,2

1,4

1

Allianz

AllianzRiesterRente Klassik

1,4

1,4

2

Hannoversche

Riester-Rente HL Garant

1,5

1,5

2

HDI-Gerling

TwoTrust Klassik Riester

1,4

1,5

2

Debeka

Förderrente F 1

1,4

1,5

2

Cosmos

R1-A

1,6

1,5

3

PB Leben

PB-Förder-Rente I klassik

2,2

1,6

3

HUK-Coburg

Riester Rente RZU

1,1

1,6

gesamt: 39 Tarife

Durchschnitt

2,1

2,0

1 gemessen in vier Teilbereichen: Unternehmen, Rendite, Flexibilität, Transparenz  

 Quelle: IVFP-Riester-Rating 2012 


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de