Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

75 jährige - Schutz vor Kosten aufgrund Pflegebedürfigkeit

16.07.2004 18:25:40

Hallo liebe Kollegen,

ich benötige nähere Infos zum folgenden Thema:

im Falle der Pflegebedürftigkeit der Mutter (ca. 70-75 Jahre alt), Sohn (42
Jahre alt, mtl. Brutto-Einkommen: 1600 Eur.,Steuerklasse I, netto: 980), hat
als Vermögenswert nur noch eine RV z.Zt. kein Rückkaufswert, mtl.
Sparbeitrag € 50 Eur, Ablauf ca. 30.000.

Müsste der Sohn die RV auflösen? Gibt es Härtefall-Regelungen, wenn Kinder
"wenig" verdienen? Wie hoch sind die Grenzen?

Gibt es verfügbare Produkte für die Seniorin, damit im Falle der
Pflegebedürftigkeit die Kostenbelastung abgemildert werden kann?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de