Forum

Ablehnung Antrag Krankenversicherung

02.09.2003 15:47:02

Werte Listenteilnehmer,

zwei Krankenversicherungsunternehmen lehnen den Antrag eines gesunden jungen
Mannes mit der Begründung des subjektiven Riskos ab. Es handelt sich dabei
wahrscheinlich um die frühere Abgabe einer "eidesstattlichen Versicherung".
Kann man so einen jungen Mann, der jetzt sein Leben im Griff zu haben
scheint, trotzdem privat krankenversichern? Wo sehen Sie evtl. Chancen?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de