Forum

Akzenta AG

20.12.2005 21:26:49

Liebe Kolleginnen und Kollegen
einer meiner Kunden ist von einem Mitarbeiter (?)
der AKZENTA AG angesprochen worden.
Konzept: Von einer Kapitalanlage zahlt man nur
7,5 % ein (+ MWSt), erhält im 7. Jahr bereits eine
Ausschüttung in Höhe des Einzahlungsbetrages und
im 10. Jahr 100 % (na´toll). Für mich hört sich das
wieder einmal nach der eierlegenden Wollmilchsau an.
Googeln hat eher kritische Ergebnisse gebracht. Hat
jemand nähere Informationen? Danke für jede Antwort.
Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de