Forum

Allianz will nicht zahlen

23.01.2009 15:25:45

Werte Listenteilnehmer,

folgender Fall:

Firmenversicherung besteht bei der Allianz, Dame besitzt Modegeschäft, hat
zwecks Ausverkauf die Ware in einen benachbarten Laden (welcher kurzfristig
angemietet wurde) ausgelagert.

Auf die Ware im ausgelagerten Geschäft wird ein Buttersäureanschlag verübt,
Schuldige sind weg, Anzeige bei der Kripo.

Allianz will jetzt nicht zahlen (Schaden im 5-stelligen Bereich) mit der
Begründung, die Dame hätte die Auslagerung anzeigen müssen. Hat sie aber
nicht.

Meines Erachtens gehört die Ware jedoch zum Betriebsvermögen, so dass die
Allianz eigentlich zahlen müsste.

Kann mir hier jemand weiterhelfen.

Übrigens, der Allianzvertreter hat den Schwanz eingekniffen.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de