Forum

AltvDV - Mitteilungspflichten des Arbeitgebers

25.10.2004 11:16:50

Der Arbeitgeber hat gegenüber Pensionskasse, -fonds oder Direktversicherung
Mitteilungspflichten. Diese Pflichten sind u. a. geregelt in § 6
Altersvorsorge – Durchführungsverordnung AltvDV. Hat der Arbeitgeber sich
beispielsweise für eine Pensionskasse als Versorgungseinrichtung
entschieden, so muss er in der Regel die Höhe der nach § 3 Nr. 63 EStG
steuerfrei gestellten Beiträge, die individuell versteuerten Beiträge und
die nach § 40 b EStG pauschal versteuerten Beiträge mitteilen (Frist zwei
Monate zum Ende eines Kalenderjahres oder bei Ausscheiden des
Arbeitnehmers).

Steht jemanden diese Durchführungsverordnung (AltvDV) zur Verfügung und
könnte mir diese als Word-Dokument oder .pdf-Datei zusenden? Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de