Forum

Antragsablehnung KV Hanse Merkur

19.07.2010 13:59:33

Guten Tag Lister,

die Hanse Merkur hat wegen Gesundheitsangaben(von früher bekannte
Vorerkrankung) einen KV-Antrag(KVE3) abgelehnt.

Die Gesundheitsfragen der letzten 5 Jahre wurden wahrheitsgemäß beantwortet=
sehr guter Zustand.

Vor ca. 8 Jahren wurden einmal zwei Stunden Psychotherapie verordnet- und
vor Jahren in einem Probeantrag angegeben der dann auch zur Ablehnung
führte.

Macht es Sinn hier das BAFIN einzuschalten wegen willkürlichem Verhalten?

Ggf. weiterer Lösungsansatz?

Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de