Forum

Antw: Allergien in der Berufsunfähigkeitsversicherung

04.04.2007 08:55:12

Hallo Herr [Name ausgeblendet]

hier prallen meines Erachtens zwei Sachen aufeinander

Zum einen zwei VR die Franke&Bornberg im Haus haben
(Unternehmensrating),
sowie die allg. Angst der VR es könne sich irgendwann einmal Astha
entwickeln.

Hier eine generelle Aussage zu machen, welcher VR in Frage kommt ist
schwierig.
Es kommt zu sehr auf die "Tagesform" des/der SachbearbeiterInnen an.

Hier hilft nur parallel mehrerer Anträge zu stellen und die VR zu
informieren,
versuchen Sie mal AXA oder A&M (wenns noch geht). Für einen unserer
Mandanten
hat s zwei Jahre gebraucht bis wir die Police in Händen hatten.

Lassen Sie sich aber dadurch das Osterfest nicht vermiesen ;-)

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de