Forum

Arbeitsrecht Beamte

04.11.2005 04:05:26

Hallo Kollegen,

wenn sich Beamte arbeitsrechtlich mit ihrem Dienstherrn [Name ausgeblendet] - wird das vor einem Arbeitsgericht oder einem Verwaltungsgericht ausgefochten? Gibt es diesbezüglich Unterschiede in den "gängigen" Rechtsschutz Angeboten auf dem Maklermarkt, die man beachten müsste?

Unterscheiden sich die Deckungen im erweiterten Strafrechtschutz für Beamte? In vorliegenden Fall geht es um eine Außenprüferin bei der BfA, die befürchtet, dass man ihr bei dementsprechenden negativen/teuren Prüfbescheiden "persönliche Klagen/Anzeigen" anhängen will und ihr Dienstherr/Vorgesetzter sie damit alleine "im Regen stehen" läßt.

Mit herzlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de