Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Aufruf zu einer 'Gemeinsamen Erklärung'

21.01.2008 13:14:11

Aufruf zu einer ,Gemeinsamen Erklärung'

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das Jahr 2008 scheint zu einer großen Herausforderung für die Versicherungswirtschaft und den Berufsstand der Versicherungsmakler
insbesondere zu werden.

Die deutsche Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie, das neue VVG mit seiner auf den letzten Drücker veröffentlichten VVG-InfoV, die
zukünftige Ausweisung von Abschlusskosten in Euro und Cent, die Sektoruntersuchung der Europäischen Kommission, denkwürdige
Courtagenachträge - das alles wirft viele Fragen für unseren Berufsstand auf.

Haben Sie Antworten für sich und Ihren Betrieb auf die drängenden Fragen bereits gefunden?
Wird alles ,irgendwie' weitergehen, oder muss sich Grundsätzliches ändern?

Im Kollegenkreis haben wir darüber diskutiert:
Die gesellschaftlich gewünschte unabhängige, transparente und verbraucherfreundliche Beratung zu und Vermittlung von
Versicherungsverträgen sehen wir als Perspektive für unseren Berufsstand. Allein der Berufsstand des Versicherungsmaklers ist in der
Lage, diese Leistungen kurzfristig flächendeckend in Deutschland umzusetzen.

Der "Preis" für die Erfüllung dieser Gesellschaftlichen Aufgabe ist eine für unsere Mandanten transparente Arbeitsweise, die auch
eine separate Ausweisung unserer Courtagen beinhaltet - ob nun (je nach Mandantenwunsch) direkt, oder über den Versicherer an uns
gezahlt.

Der Mehrwert für unseren Berufsstand läge in der Möglichkeit, dem Verbraucher gegenüber auch beratende Tätigkeiten je nach Aufwand
und Schwierigkeit nicht nur erbringen, sondern auch berechnen zu können.

Im Ergebnis bedeutete dieses: Viel mehr informierte, mündige Verbraucher, die vorbehaltloser auf uns zukommen können. Für uns
Versicherungsmakler bedeutete es ganz einfach: Mehr Freiheit!

Wir meinen, es ist an der Zeit, ein Zeichen zu setzen.
Ein Zeichen dafür, dass wir Versicherungsmakler nicht alles mit uns machen lassen.
Ein Zeichen dafür, dass wir die Zeiten überwinden, in denen jeder nur für sich selber einsteht.
Ein Zeichen dafür, dass wir nach vorne blicken, um die Zukunft unserer Betriebe und unserer Mitarbeiter zu sichern.

So entstand die Idee einer ,Gemeinsamen Erklärung' an die Vorstände Deutscher Versicherer als ein erstes Zeichen.

Wir sprechen Sie nun an, egal ob oder wo Sie als Makler ,organisiert' sind:
Wir suchen das Verbindende, nicht das Trennende.

Was können Sie JETZT tun, wenn auch Sie ein Zeichen setzen wollen?

1) Besuchen Sie unsere Homepage www.versicherungsmakler2008.de . Informieren Sie sich dort und lesen Sie, wie Ihre Kollegen die Lage
sehen.

2) Drucken Sie sich die beiden Seiten der ,Gemeinsamen Erklärung' unter
http://www.versicherungsmakler2008.de/downloads/gemeinsameerklaerung.pdf aus und faxen Sie sie ausgefüllt und unterschrieben an
(0541) 33584-22.

3) Schicken Sie die von Ihnen unterschriebene ,Gemeinsame Erklärung' an ,ihre' Maklerbetreuer, oder sprechen Sie diese darauf an,
den Versand an die Vorstände übernehmen wir.

4) Informieren Sie befreundete Kollegen, bitten Sie ,Ihren' Maklerverbund, -Verband, -Verein, -Stammtisch um Unterstützung,
mindestens um Weiterleitung der ,Gemeinsamen Erklärung' an die jeweiligen Mitglieder.

Osnabrück, den 19. 01.2008
Die Erstunterzeichner:
Harald Banditt, 15366 Hönow * Armin Bräuning, 78234 Engen + [Name ausgeblendet], 45889 Gelsenkirchen * Frank [Name ausgeblendet], Konsens KG,
61267 Neu-Ansbach * Alexander Haid 14052 Berlin *

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de