Forum

BU-Beitragsbfreiung ohne bzw. mit eingeschränkten Gesundheitsfragen

13.07.2011 15:18:55

Werte Kolleg(inn)en,

ein Mandant von uns möchte seine Altersvorsorge erweitern und den zu investierenden Monatsbeitrag gegen das im Betreff geschilderte Risiko absichern. Da er gesundheitlich vorbelastet ist, ist keine Annahme bei Beantwortung der üblichen Gesundheitsfragen möglich.

Wer kennt Versicherer, welche im Bereich der BU-Beitragsbefreiung ganz oder teilweise auf die Gesundheitsfragen verzichten?

Danke für die Hilfe!

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de