Forum

BU für Studenten

02.01.2012 17:13:19

Hallo,

ich habe einmal eine grundsätzliche Frage nach Ihrer Meinung.

Ein Student für Elektrotechnik möchte sich BU versichern und ist im 3.
Semester, somit genau in der Hälfte des Studiums.

Jetzt gibt es Gesellschaften, die bieten BU als Student an, versichert
ist immer der ausgeübte Beruf, somit Student.
Und es gibt Gesellschaften die bereits jetzt den zukünftigen Beruf als
Bachelor Elektrotechnik / Ingenieur für Elektrotechnik als BU versichern.

Was ist Ihrer Meinung nach vorzuziehen?

Die Argumentation die für die 1. Variante spricht ist, dass z. B. ein
Burnout wegen Prüfungsangst und Studiendruck mitversichert ist.
Allerdings kann dann ja der Versicherer sagen "studieren Sie halt was
Anderes".

Vielen Dank für Ihre Gedankengänge hierzu.

--
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de