Forum

Beitragsfreistellung und Rechnungszins

04.09.2006 16:53:59

Sehr geehrte Kollegen/innen,
ich habe im Archiv gestöbert, leider nichts gefunden.
Nach einer Beitragsfreistellung möchte eine Kundin die Beitragszahlung zu
einer Rentenversicherung wieder aufnehmen. Der Versicherer sagt, dass nun
"das aktuelle Bedingungswerk und somit auch der aktuelle Rechnungszins (2,75
%) gelte.
Hat jemand Informationen darüber, ob das so in Ordnung ist bzw. kann mir
jemand eine Quelle nennen, wo eine andere Meinung begründet wird?
Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de