Forum

Bestandsübertrag DBV

23.11.2005 09:09:46

Sehr geehrte Kollegen,

ich habe per Maklerauftrag einige LV Verträge von einem Generalagenten der
DBV übernommen. Kurz darauf erhielt ich einen Anruf des DBVlers in dem er
mich gebeten hat die Übertragung noch nicht durchzuführen, da er sonst
Provision zurückzahlen müsse.

Kurz darauf erhielt ich ein Schreiben der DBV mit folgendem Inhalt:

Meine Frage: Welche Provisionsteile muss den der Generalagent zurückzahlen.
Und kann er einer Übertragung per Maklerauftrag ablehnen?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de