Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

CSS verlangt Patientenkartei

29.03.2012 16:05:00

Guten Tag werte Kolleginnen u. Kollegen,

im Archiv habe ich zu dem nachfolgendem Thema leider nichts gefunden,

die CSS-Krankenversicherung verlangt von einem Kunden, neben einem
ausführlichen Arztbericht,

eine Kopie der kompletten Patientenkartei von dem behandelnden Arzt und
aller Vorbehandler !!!!!

für die Zeit 3 Jahre vor Vertragsabschluss(1.10.10) bis heute.

Der Arzt erklärt sich dazu verständlicherweise nicht bereit, da in dieser
Kartei sehr viel mehr über den Patienten

festgehalten ist, als in dem Arztbericht erscheinen würde und für die
Leistung der CSS relevant wäre.

Ohne die Kartei will die CSS aber keinesfalls leisten.

Mir ist unverständlich, und aus meiner Sicht bei anderen VR so auch noch
nicht vorgekommen,

dass hier m.E. massiv gegen die Persönlichkeitsrechte des Kunden und gegen
den Datenschutz verstoßen wird.

Wie sind Ihre Erfahrungswerte bei gleichgelagerten Fällen?

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de