Forum

Courtage bei Endverbraucher

20.07.2010 13:25:41

Hallo,

wenn ein Versicherungsnehmer (Endverbraucher), unbedingt zu einer
Gesellschaft möchte die keine Courtage bezahlt, bzw. es schon feststeht,
dass für das gewünschte Produkt keine Courtage bezahlt wird. Ist es dann
rechtens die Courtage vom Versicherungsnehmer zu verlangen? Eine
doppelte Bezahlung kann auf jeden Fall ausgeschlossen werden!

Der Versicherungsnehmer würde das auch machen, die Frage ist nur, dürfte
man das überhaupt?

--
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de