Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

DAV2004R und Todesursachenstatistik

05.12.2004 00:57:24

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

der Bericht

http://www.rankingweb.de/DAV2004R.pdf

der darauf hinweist, dass neben den von der DAV beobachteten Begleiterscheinungen unterschiedlicher Lebenserwartungen, insbesondere auch regionale Unterschiede einen Erklärungsgehalt über den der sozioökonomischen Merkmale hinaus aufweisen, ist nun mit der Seite

http://www.rankingweb.de/Todesursachen.html

weiter gestützt. Mit Betrachtung der Krankheiten die zum Tode führten, für die Jahre 1998 bis 2002 und differenziert nach dem Alter (40 bis 85 und gesamt) sowie nach dem Geschlecht, zeigt sich, dass

- die wesentlichen Todesursachen, Krankheiten des Kreislaufsystems und Neubildungen, stetig rückläufig sind;

- die nebensächliche Todesursache, infektiöse und parasitäre Krankheiten, stetig zunimmt

- und das die vorsätzliche Selbstschädigung (Suizid) sich ähnlich einer Naturkonstante verhält.

Die übrigen Krankheiten zeigen sich über den betrachteten kurzen Zeitraum nur wenig oder unsystematisch verändert.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de