Forum

Führerscheinentzug

22.09.2003 10:44:07

Hallo Liste,

mein Kunde hat seit 1976 den Führerschein. im Jahr 2000 hatte er bei der Patria SF 7 und 1 Schaden. Er musste das KFZ abmelden da er von Dezember 2000 bis März 2001 den Führerschein entzogen bekam. Jetzt wollte er bei der VHV ein neues KFZ anmelden. Trotz Bestätigung der Führerscheinstelle geht die VHV nicht darauf ein und will mit 230% policieren da keine 3 Jahre Führerschein. Ist das normal ?

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de