Forum

Fidelity & Maklervollmacht

30.08.2006 16:18:31

Hallo Liste,

folgender Fall:

Eine Kundin unterschreibt persönlich einen Auftrag zur Auflösung und Übertragung Ihres Depotbestandes bei Fidelity.

Fidelity schreibt zurück, das Sie sich Identifizieren müsse.

Kundin bitte mich dies zu erledigen.

Fidelity erkennt meine Maklervollmacht nicht an, sondern nur Ihre hauseigene "Vollmachtserklärung"

Wie beurteilen Sie dieses vorgehen?

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de