Forum

Firmenfahrzeug falsch betankt

08.03.2005 14:46:45

Guten Tag verehrte Liste,
uns beschäftigt ein H-Schadenfall:
Ein hier PHV-versicherter Kunde betankt sein Firmenfahrzeug ( ihm auch für
private
Zwecke überlassen) mit dem falschen Sprit.
Motorschaden geht zu Lasten der PH-Versicherung ? Wegen der kl.
Benzinklausel
wohl eher nicht ?
Ist das Fahrzeug beim Betanken "in Gebrauch" i.S. der Bedingungen ?
Wir meinen JA.

Freundliche Grüsse

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de