Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Frage zur Hausratversicherung

11.12.2006 10:20:51

Guten Morgen,

bei der Diskussion um die Hausratversicherung in den letzten Tagen, habe ich
bei mir eine
Bildungslücke festgestellt.:
In Zweifamilienhäuser, die von den Eltern und der Familie eines der
erwachsenen Kinder in jeweils getrennten Wohnungen genutzt werden, sind die
Wohnungseingangstüren
in der Regel nicht per Schlüssel abgeschlossen.
Wie wird sich eine Schadensabteilung verhalten, wenn bei einem
Einbruchdiebstahl zwar die Haustür aufgebrochen wurde, die Wohnungstür dagegen nicht.
Die Frage stellt sich auch bei einer WG, denn auch sind die Türen der
einzelnen Zimmer
nicht verschlossen.
Danke.

Horst [Name ausgeblendet]
Mehrfachagentur
Söhrewald
05608 806

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de