Forum

Frage zur Hausratversicherung

28.08.2008 07:06:43

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen.



Einer meiner Kunden hat eine Wohnfläche von 80qm in einem 2Familienhaus,1.OG.

Das Mobiler (teilweise handgearbeitet aus chinesischem Rosenholtz,teilweise auch Antiquitäten aus China)

hat einen Wert von ca. 120.000€.

Einzelstücke sind einmalig und nicht mehr zu erhalten, bzw. nachzukaufen, Schmuck und chinesische "Figuren /Skulpturen"

haben einen Wert von ca.30.000€.

Wie und Wo kann ich den Kunden eindecken?



Für Ihr bemühen im Voraus vielen Dank.



Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de