Forum

Geld von der OMI

07.05.2008 13:17:13

Hallo,

Etwas aussergewöhnlich: ;)

Omi will etwas Geld für die Enkelkinder anlegen aber die Kinder sollen im
Falle x da nicht ran, können wohl nicht mit Geld umgehen :(

Ich hatte erst an eine Versicherungslösung mit den Kindern als VP und
unwideruflichem Bezugsrecht gedacht aber das Problem ist, es gibt niemanden
der als Verfügungsberechtigt im Todesfall von Omi eingetragen werden könnte.

Somit würden die Eltern dann, als gesetzlicher Vormund der Kinder, doch
wieder Verfügung darüber bekommen und genau das will Omi ja verhindern.

Gibt’s da eine Lösung, kann Omi das testamentarisch regeln??

Dank und Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de