Forum

Geldverleiher Privat

06.08.2008 12:03:10

Sehr geehrte Damen und Herren,

arbeitet jemand von ihnen mit einem s.g. privaten Geldverleiher zusammen? Ein Mdt. unseres Hauses befindet sich in Liquditätsengpässen. Wir reden von ca. 30.000,00 €. Besicherung müßte dann persönlich mit unserem Mandnaten besprochen werden. Bei der Laufzeit richtet sich der Interressent nach dem Verleiher. Wenn höhere Summen angeboten werden, kann auch das in Augenschein genommen werden.

Wir sind für jeden Tipp dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de