Forum

Grobe Fahrlässigkeit

27.11.2006 12:29:20

Sehr geehrte Liste,
ein VN hat mehrere vermietete Häuser versichert.
Bekanntlich führt Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ( falls nicht auf den Einwand einer solchen verzichtet wird )
DES VN (!) zur Leistungsfreiheit des VR.
Wenn ein MIETER des VN einen Gebäude-Feuer-Schaden nachweislich vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht,
hat der VN Deckungsschutz.
Oder sieht das jemand anders ?

Freundliche Grüsse

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de