Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Gruppenfinanzstärke und Kennzahl-Trajektoren

29.07.2007 11:52:01

Sehr geehrte/r Listenteilnehmer/innen,

zur Überbrückung der Sommerwartezeit hält das FinanzdienstleistungsInformationsPortal

http://www.rankingweb.de/Ranking.html

nun weitere Einsichten in die Gruppenfinanzstärke der Versicherungs- und Pensionswirtschaft sowie Kennzahl-Trajektoren insbesondere auch zu den Produktverhältnissen für Sie bereit. Die Bilanzdaten des Geschäftsjahres 2006 sind nahezu vollständig bereits eingearbeitet.

I.
Mit den Darstellungen der Kennzahl-Trajektoren Übersichten

http://www.rankingweb.de/WebExpose/_KV_Trajektoren.pdf
http://www.rankingweb.de/WebExpose/_LV_Trajektoren.pdf
http://www.rankingweb.de/WebExpose/_SV_Trajektoren.pdf

sind Kennzahlen wie die Ergebnisquote, die Nettoverzinsung und zur Sicherheit über die Jahre 2002 bis 2006 dargestellt. So zeigt sich,
dass das Gros des Marktes jeweils sehr stabile Entwicklungen nimmt und nur wenige Unternehmen von den Besonderheiten der vergangenen Kapitalmarktverhältnisse stärker betroffen waren.

Aufgenommen sind zur Krankenversicherung die Entwicklungen der mittleren Spartenbeiträge, zur Sachversicherung die Spartenergebnisse ohne Risikovorsorge, die eine Beitragsauskömmlichkeit annähern und auch Einschätzungen des Value at Risk der Spartenergebnisse ermöglichen. Zur Lebensversicherung sind die Sparten-Storni dargestellt, die überwiegende abnehmende Tendenzen aufgrund sich aufbauender Bestände aufweisen.

II.
Die GruppenFinanzstärke verteilt sich teilweise sehr unterschiedlich auf die Gruppenpartner. Mit Skalendarstellungen über die Jahre 2004,
2005 und 2006 ist dies detailiert anhand aussagekräftiger Kennzahlen im Gruppenvergleich hinterfragt. Sie finden so über

http://www.rankingweb.de/Gruppen.html#aktuell

die Einschätzung der Verteilungsrisiken von Gruppen der Vorjahre anschaulicher aktualisiert.

III.

Mit der Datei http://www.rankingweb.de/VersPersonal.pdf ist ausserdem die Personalstatistik um ein Jahr fortgeschrieben.

Gerne nehme ich Anmerkungen zu den Darstellungen entgegen.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de