Forum

Heilfürsorge

30.01.2007 18:59:54

Hallo,

Gibt es in d eine heilfürsorge für einen mann,

- 57 jahre alt
- unverheiratet
- Seit jahren unversichert
- seit jahren aus dem erwerbsleben
- Absulot keine einkünfte
- Und jetzt schwer krank :(

Früher, vor hartz IV, ist für diese fälle das Sozialamt zuständig gewesen.
ist das heute auch noch so oder gibt es andere auffangbecken für diese
fälle?

Danke und Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de