Forum

Inhaltsversicherung bei Verlag in privater Wohnung

02.07.2005 12:33:49

Liebe Kollegen!

An mich wurde ein etwas kurioser Fall herangetragen, mit der Bitte um
Prüfung. Ich selbst stehe etrwas auf dem Schlauch…*smile*

Folgender Sachverhalt:

Literat mit eigenem Verlag (als GmbH) betreibt diese in seiner privaten
Wohnung. Da er etliche Bücher vorhalten muß, ist seine Wohnung quasi auch
Lager unzähliger Bücher.

Er fragte mich nun, wie das Risiko der Zerstörung (Feuer/Wasser, pp) der
Bücher absichern können.
Mir kam die Hausratver. In den Sinn, doch sind die Bücher als Firmenvermögen
und nicht Privat. Mit Gewerbeversicherung habeich bis dato nicht nicht viel
(eher keinen )Kontakt gehabt und erbitte Hilfestellung.

Herzliche Grüße,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de