Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kündigung PKV

17.12.2004 08:25:29

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ein Kunde von mir möchte gerne mit seinen 2 Kindern seine PKV wechseln.

Bei beiden Kindern wurden die gesamten Tarife zum 01.01.2005 angepasst, bei
Ihm wurde das KTG zum 01.01.2005 erhöht. Sein KV Tarif wurde nicht
angepasst.

Die Gesellschaft lehnt die Kündigung von Ihm ab, mit der Begründung, dass
sein Tarif nicht angepasst wurde und er somit nicht die Möglichkeit einer
Kündigung hat!

Ist das wirklich korrekt? Obwohl die Tarife seiner Kinder und sein KTG
angepasst wurden, hat er keine Möglichkeit vom Sonderkündigungsrecht
gebrauch zu machen?

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand hier einen Tipp geben könnte, ob es
vielleicht doch eine Chance gibt, den Kunden wechseln zu lassen.

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de