Forum

Kündigungseingang beim Makler - Itzehoer

13.12.2005 16:26:25

Sehr geehrte Kollegen,

Habe gerade mit der Itzehoer ein Problem! Ein Kunde kündigt per Fax rechtzeitig (29.11.) beim Makler (sprich bei uns). Wir haben dann 2 Tage später (01.12.) die Kdg. an den VR weitergeleitet. Die Itzehoer aktzeptiert die Kdg. nicht, da diese nicht rechtzeitig beim VR eingegangen ist. Wir sind nun der Auffassung, dass die Kdg. als dem VR zugegangen gilt, wenn Sie rechtzeitig beim Makler eingegangen ist. Gibt es dazu eine Rechtssprechung?

freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de