Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

KV Risikozuschlag Grundlagen

26.01.2010 14:07:56

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin auf der Suche nach
Kalkulationsgrundlagen/Statistiken/Tabellen/Lektüre/Quellen etc. wonach ein
Krankenversicherungsunternehmen die Risikozuschläge bei einer beantragten
Voll-KV ermittelt oder früher ermittelt hat.
Heute wird bei der Risikoprüfung i.d.R. eine Software wie Krisp oder
Aktuamed benutzt. Aber evtl. ist jemandem ein VU bekannt welches das noch
ohne Software macht.
Oder aber es kann mir jemand Grundlagen Quellen nennen mit welcher die
Software programmiert wird und dann später arbeitet und rechnet.

Zur Erläuterung: der Kunde beabsichtigt einen Hundebesitzer
schadenersatzpflichtig, nach einem Biss in die Hand, zu machen. Die Hand
"funktioniert" nur noch eingeschränkt.
Den erwarteten Risikozuschlag einer geplanten Krankenvollvers. möchte er
seinen Forderungen hinzufügen.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de