Forum

KV-Voll während "Wohlverhaltensphase" Insolvenz

17.03.2009 19:44:09

Liebe Kolleginnen- und Kollegen,

einem Kunde (45 Jahre alt, selbständiger Messebauer), durch Scheidung
zeitweise in finanziellen Schwierigkeiten, hat die Signal vor 2 Jahren die
PKV wegen Nichtzahlung der Prämie gekündigt.

Nun steckt VN, nach dem Insolvenzverfahren, seit ca. einem Jahr in der
Wohlverhaltensphase. Ihm geht es finanziell deutlich besser und möchte sich
wieder privat krankenversichern.

Er war beim Arzt, hat sich auf eigene Kosten untersuchen lassen und ist
gesund.

Leider möchte ihn trotzdem die Hallesche, HanseMerkur, Universa und Signal
nicht haben! Nur im Basistarif sei er dort versicherbar.

Welcher Versicherer könnte den Kunden zu normalen Tarifen versichern? Gerne
auch mit 6 Monatsbeiträgen im Voraus.

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de