Forum

KV für Familie des Hodscha

01.03.2005 18:14:44

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Vorbeter (Hodscha) kommt für vier Jahre mit seiner Familie nach Deutschland und wird anschließend in die TR zurück kehren.
Seine KV wird bezahlt, für Frau [Name ausgeblendet]muss er allerdings selbstständig sorgen.

Sind Ihnen hier Lösungswege bekannt bzw. haben Sie Erfahrungen?
Oder geht Nichts an einer Voll-PKV vorbei (die Altersrückstellungen sind hier offensichtlich sinnlos)?

Mit den besten Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de