Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kfz-Haftpflicht

20.12.2003 13:55:20

Liebe Kollegen,
kann mir jemand die nachstehende Frage beantworten?
"Aus meiner Garage rollte mein mir zur Verfügung gestellter Firmenwagen
gegen den auf der Straße abgestellten Wagen meiner Ehefrau, welcher auf mich
zugelassen ist, und verursachte einen erheblichen Sachschaden.
Der neuwertige Firmenwagen ist logischerweise auf die Firma zugelassen und
versichert.
Besteht hier Versicherungsschutz"

Zuerst dachte ich "NEIN": Haftung gegen sich selbst.
Aber der Anspruchsteller ist die Ehefrau [Name ausgeblendet]Eigentümer des Kfz.

Was nun??

Mit freundlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de