Forum

Kfz-Schaden

21.10.2004 16:00:42

Werte Kollegen,

wie sehen Sie das??? Ein Kunde bringt seiner Freundin am Motorrad
Handprotektoren an. Dabei beschädigt er den Kabelbaum, der in Brand gerät.
Dieser muss nun ausgetauscht werden. Wie könnte der Schaden reguliert
werden? In der PHV sind zwar Gefälligkeiten mitversichert, aber nicht unter
Lebensgefährten. Evtl. über die Teilkasko oder nur dann wenn die Kundin die
Arbeiten selbst verrichtet hätte. Wer weiß hier noch mehr???

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de