Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kindernachmeldung in der Pflegetagegeldversicherung

14.08.2013 15:05:58

Verehrte Kolleginnen und Kollegen,

wer eine Private Krankenversicherung abschließt, kann seine Kinder innerhalb von 2 Monaten ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten nachmelden, wenn die versicherte Person zum Zeitpunkt der Geburt mindestens 3 Monate versichert war.

Gilt das auch für Pflegetagegeldversicherungen?

Ist eine Pflegtagegeldversicherung auch eine Krankenversicherung?

Warum die ganze Fragerei!

Von der Deutschen Familienfürsorge hat man mir berichtet, dass die ein Kind nicht nachversichern würden, weil grundsätzlich keine Kinder vor dem 1. Lebensjahr aufgenommen würden. In den Versicherungsbedingungen des Unternehmens habe ich auch nichts gefunden. Im Gegensatz zur VIGO, die ihr Pflegetagegeld "Pflege-, Kranken-, Zusatzversicherung" nennt, nennt die Deutsche Familienfürsorge ihre Versicherung nur Pflegezusatzversicherung.

Die Kindernachversicherung in der Pflegeversicherung kann ja von entscheidender Bedeutung sein, wenn man ein krankes Kind bekommt!

Wer kennt die Lösung?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de