Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kinderpolicen

04.12.2004 11:47:27

Liebe Kollegen!

In "Fonds" (aktuelle Ausgabe) war ein kleiner, aber interessanter Artikel zu
sog. Kinderpolicen, welche ja
momentan von den Versicherern verstärkt angeboten werden.

Wer diesen Artikel möchte, kann leere Mail an folgende Email senden:
[E-Mail ausgeblendet]

Herzliche Grüße,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


26.05.2014 17:12:18

Werte Kollegin [Name ausgeblendet],

ich persönlich mit der Primus von LV 1871 : Option der späteren B.U. ist die
Golden B.U. der LV 1871 ( somit einer der besseren und auch von Nürnberger
oder Universa so leicht nicht zu schlagen ..) Zuzahlung schon 200,-€ Höhe
( andere 500,- / 750,-€ / 1000,-€ ) ,Rotationsprinzip VN ( falls der
bestehende VN "ausfallen" würde) sehr gut !

Kinder unter 6 Jahren müssen keine Gesundheitsprüfung über sich ergehen
lassen ! Auszahlungen können Ereignis gebunden gesteuert werden ( Guter
Schulabschluss , Abitur , Erste Wohnung ..ect..) Fondsauswahl bis zu dreimal
im Jahr kostenlos ! Deckungsstocksicherung sehr gut und das Wichtigste :
Verzinsung meines Erachtens die im Vergleich höchste (Prognose ) bei Annahme
von 3-3,5 % Gesamtverzinsung ! Option bis zur eignen Rente des Kindes
durchlaufen zu lassen !

...Police kommt in einer Schachtel mit der Primus Stoffmaus ..also auch
ideal für Verwandtschaftskreis zum Abschluss , die ansonsten Sparbuch
Ambitionen haben..

Hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben ..?
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

26.05.2014 21:12:52

Werte Frau [Name ausgeblendet]

Ich trete jetzt gerade meinem Freund Esser auf die Füße, er wird mir
verzeihen.
Mit 20€ monatlich sparen Sie bei der Swiss Life (Bambini), bis zum 18. LJ,
Ablauf um die 5T€.
Wenn Sie noch die BU, und hier eine reine Schüler-BU mit weitergehenden
Leistungen benötigen, kann man die ab dem 16.LJ einschließen.
Und da sind Sie auch unter 30€ monatlich unterwegs, wenn Sie wollen auch
noch mit dem Starttarif für 5-Jahre, ab BG 2*+ preiswerter gehts nicht, klar
das VU muss passen.
Ich will heute nicht mehr schreiben, rufen Sie mich an, Erfahrungen tausche
ich gern aus.

MfG

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de