Forum

Krankenversicherung für Kind von Berufssoldaten

09.02.2009 14:04:56

Hallo, Liste,

ich habe folgenden Fall, für den ich keine Antwort geben kann:
werdende Eltern sind beide Berufssoldaten mit freier Heilfürsorge und
Anwartschaften bei einer PKV. Kind wird im März geboren. Es wird, wie
bei Beamten, beihilfeberechtigt sein. Von der PKV der Mutter wurde mir
heute mitgeteilt, dass eine Aufnahme nur erfolgen kann, wenn eine
Gesundheitsprüfung für das Neugeborene durchgeführt wird. Die werdenden
Eltern sind natürlich beunruhigt - was passiert, wenn das Kind krank ist
- kann mir eine diese Frage beantworten? Vielen Dank für mögliche Antworten!

--
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de