Forum

Krankenversicherung

11.01.2005 13:42:34

Hallo in die Runde,

eine Frage zur Krankenversicherung!

Mann, PKV-versichert bei DBV, Angestellter
Frau, Beihilfeberechtigt, bei BBKK versichert

bekommen ein Kind. Annahmezwang wegen Geburt ist gegeben.

Kann man nun das Kind beim Mann (Hauptverdiener) mit einem Beihilfetarif
versichern und dabei zusätzlich den Arbeitgeberzuschuss beantragen und
erhalten? Das dürfte kein Problem sein, oder?

Muss man ggf. noch anderes beachten?

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de