Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kundenabwerbung

27.03.2006 12:30:04

Hallo Liste,
von meinen Kunden habe ich erfahren, daß sich Vertreter einer Firma
"Nordisches Finanz- und Versicherungskontor" bei ihnen telefonisch melden,
behaupten, sie würden im Auftrag der Hausrat-bzw. Haftpflichtversicherung
anrufen, ohne die Gesellschaft konkret zu benennen, und brauchen einen
Termin, da die Versicherungen geprüft werden müßten. Sie setzen darauf, das
die meisten eine Hausratversicherung haben, und gehen mit dieser Masche auf
Kundenfang.
Sofern ein Termin zustande kommt, geht es natürlich nur um die Umdeckung
bestehender Verträge. Ich habe an einem solchen Gespräch teilgenommen. Null
Ahnung von Versicherungen ist noch geschmeichelt.
Diese Masche unerlaubter Telefonwerbung war mir bis dato nicht bekannt.
Aber nun meine Anfrage: Kann man eine Abmahnung wegen unerlaubter
Telefonwerbung veranlassen und wie geht soetwas.
Dabei geht es mir in erster Linie darum, daß wir uns gegen solche unseriösen
Praktiken wehren sollten, weil dadurch das eh schon weitgehend ramponierte
Ansehen der Versicherungswirtschaft weiter geschädigt wird.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de