Forum

LV für Deutsche im Ausland

09.08.2004 10:47:07

Guten Morgen,

wir haben folgendes Problem. Gute Kunden von uns, welche sich in absehbarer
Zeit für einige Jahre ins Ausland verabschieden, möchten eine Altersvorsorge
(~ 490.000 BWS) in Deutschland aufbauen. Bevorzugt eine Fondsrente.
Bisher gab es nur Absagen, weil kein Wohnsitz und kein Konto mehr in
Deutschland dann geführt werden. Die Kunden würden überweisen,
Korrespondenzanschrift könnte über uns geführt werden.
Habn Sie eine Idee zur Lösung? Vielen Dank.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de