Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Leitungswasserschaden in Folge eines Frostschadens

12.10.2004 13:37:36

Hallo liebe Listenteilnehmer,

folgende fachliche Frage beschäftigt mich und ich würde mich über
fachkundigen Rat freuen.

Ein Kunde hat eine Gebäudeversicherung mit Leitungswasserabsicherung, welche
er zum 31.1. kündigt.
Am 1.2. (nach 12.00 Uhr) hat er einen Leitungswasserschaden, der
unzweifelhaft auf einen Frostschaden beruht, der definitiv vor dem 31.1.
entstanden ist. Für die Zeit nach dem 1.2. gibt es keine Versicherung, die
Leitungswasserschäden übernimmt.

Meine Frage nun: Ist der Leitungswasserschaden nun eine Folge des
Frostschadens und damit versichert, oder ist dies als eigenständiger Schaden
zu betrachten, der mangels Versicherungsschutz nicht reguliert wird?

(Zur Info: Ist mir nicht passiert, sondern soll nur das Thema Folgeschaden
klären)

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de