Forum

Liberty

22.11.2004 14:09:11

Sehr geehrte Kollegen,

wenn man das Stichwort „Liberty“ in die Suchmaschine der Listenbeiträge
eingibt,

erhält man nur positive Statements, wenn man mal von Ungereimtheiten bei
der Zahlung der Provision (ratierlich und so= absieht.

Am häufigsten taucht natürlich unser Herr [Name ausgeblendet]der UNED auf :-)

Meine Frage:

Ist das Produkt wirklich so gut, oder gibt es ernste Bedenken?

Ich stehe gerade vor der Entscheidung, ob ich eine Anbindung eingehen soll,
oder nicht.

Hier steht insbesondere die Haftungsfrage im Vordergrund, ich will nichts
verkaufen, wo ich mit einem Fuß im „Beratungshaftungs“-Knast stehe.

Mit freundlichem Gruß,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de