Forum

Mal etwas Positives

21.10.2004 09:33:51

Hallo Kolleginnen und Kollegen,
üblicherweise gehen wir hier ja (oftmals zurecht) zimlich kritisch mit den
Versicherern um. Da sollten wir vielleicht die ab und an außergewöhnlich
positiven Fälle auch kundtun.
Ein Beispiel von einem Kollegen:
Kunde versichert neues Auto erstmalig bei einem Versicherer.
Abbuchung nicht erfolgreich, da falsche Bankverbindung.
Trotz mehrerer Mahungen reagiert der Kunde nicht (weil: spricht kein
Deutsch...). Logische Folge: Versicherer tritt vom Vertrag zurück.
Wie das Leben so spielt: Kunde baut Unfall in Haftpflicht, Schaden ca.
2.000.- EUR.
Kunde ruft Vermittler an und schildert das Drama.
Vermittler telefoniert mit Versicherer: Vertrag wird bei sofortiger
Prämienzahlung fortgesetzt und der Schaden übernommen...
Nun kann man ja über den Kunden und den Vorgang denken wie man will - aber
der Versicherer hat für die nächste Zeit erst einmal einige Bonuspunkte. Ach
ja: VHV.
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de