Forum

Musikinstrumentenversicherung

01.12.2017 17:21:36

Geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich habe jetzt sehr lange nichts mehr von der BVD gehört, so dass ich fast denke, ich sei aus dem Verteiler geflogen aber nicht deshalb belebe ich das Forum jetzt neu:

Ich suche eine Musik Instrumentenversicherung für ein Fagott (30.000 €) welches die Besitzerin (Deutsche mit Wohnsitz in Deutschland) während ihres über sechs Monate dauernden Auslandsaufenthaltes in Griechenland versichert haben möchte. Die Mannheimer macht's nicht, erpam konnte nicht helfen. Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


01.12.2017 18:11:50

Hallo Hans,

BGV, Nürnberger und Allianz würden mir noch einfallen ...

Schönes Wochenende

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

02.12.2017 12:39:10

Hiscox käme hier m.E. in Frage. 

Viele GrüßeÂ

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

03.12.2017 08:51:40

was ist mit der Mannheimer!?
glück auf
pe

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

03.12.2017 11:40:12

Hallo Pe,

wie ich schon schrieb, die machen es nicht!

Alles Gute

Hans

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

06.12.2017 08:15:10

Moin,
die Zürich hat eine Lösung: https://www.zurich.de/de-de/privatkunden/reise-und-freizeit/freizeit-versicherungen/musiki

Wo ist die Grunddeckung (Hausrat)? Ggf. ist hier eine temporäre Sondervereinbarung machbar....für werthaltige Kunden sollte das machbar sein:-)

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...