Forum

PHV Problem

01.08.2006 12:30:52

Liebe Kollegen!

Folgender Fall!

Oma fährt zu Sohn und dessen Familie nach Thailand. Bei dem Urlaub wird
beschlossen, dass der 4 jährige Enkel für drei Monate nach Deutschland
kommen soll, um deutsch zu sprechen. (Er versteht zwar, aber spricht nicht).

Da das Kind nicht alleine kommen soll wird eine Person aus der
Verwandtschaft der thailändischen Mutter mitgeschickt (als Nanny).

Folgendes Problem: Oma ist bei dem Deutschen Herold PHV versichert.
Aufsichtspflichtverletzung ist darüber versichert lt. DH.

Aber Nanny ist nicht zu versichern in diesem Vertrag.

Wer hat da eine Idee die PHV für 90 Tage abzuschließen?

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de