Forum

PHV mit Vorschäden

13.11.2006 12:03:56

Guten Tag werte Kollegen,

eienr Kundin wird der PHV Vertrag aufgrund zweier Schäden (ges. ca. 6000,--
EU, in beiden Fällen durch die Kinder verursacht, Versicherer verzichtete auf
das Vorliegen einer Auf- sichtspflichtverletzung) gekündigt.

Haben Sie einen Tipp wo man sowas unterbringt?

Was halten Sie von der Version die neue PHV auf den Namen des Mannes
abzuschließen und somit der Frage nach Vorschäden aus dem Weg zu gehen?

Ihr

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de