Forum

PKV: Erfahrungsaustausch Leistungsprxis

03.08.2005 12:45:55

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,

ich will anstoßen, sich in knapper Form über die Leistungsprxis in der
PKV auszutauschen.

Mit einigen Versicherern arbeite ich bereits langjährig zusammen, und
habe in der Praxis nicht oder kaum schlechte Nachrichten auf meine
Platte bekommen. Mit einigen Versicherern arbeite ich jedoch erst seit
kurzer Zeit (z.B., wenn jemand nur für überschaubare Jahre die PKV will,
nur für das Kind etc.). Insbesondere bei diesen würde mich sehr
interessieren, ob das normalerweise gut läuft, der Versicherer also
nicht blockiert oder einen mit unnötig viel Rückfragen überhauft.

Als ziemlich problemlos würde ich demnach einstufen: SDK, Alte
Oldenburger, Universa, Barmenia.

Gelegentlich Probleme habe ich beobachtet bei LKH, DBV-Winterthur, DKV,
Central.

Ich weiß aber noch nichts über Nürnberger, R+V, Bayerische
Beamtenkrankenkasse, Inter, Münchener Verein, Victoria, Deutscher Ring,
Axa, Signal, Hallesche, Allianz, Hanse-Merkur, Gothaer, UKV,
Continentale.

Ich würde mich über kurze Rückmeldungen hierzu freuen.
--

Mit herzlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de