Forum

PKV Holländer

26.04.2005 22:42:37

Hallo Liebe Kollegen/Innen,

ich habe eine PKV-Anfrage für einen Holländer (m-46-Arbeitnehmer)
Gilt es hier aufgrund der Nationalität besonderes zu beachten?

Desweiteren hat der Interessent bereits seine GKV gekündigt (zum 1.7.)
Kann diese Kündigung (vorerst) wieder zurückgezogen werden?

und als ob das nicht schon genug wäre:
bei einer Betriebsuntersuchung meine der Arzt, das der Interessent ein
wenig auf sein Colesterin achten sollte. Hier scheint es wohl so zu
sein, das diese Werte schwanken, wobei bisher weder erkannt noch
behandelt wurde - also eine (temporäre? Erhöhung des C-Spiegels
welcher jetzt vielleicht zum Problem werden könnte?

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de